Yoni Lounge – Sexual Embodiment

Erwecke und energetisiere deine Yoni und komme in deine weibliche Kraft! 
Entdecke deinen sinnlich-weiblichen Körper und dein lustvolles Potenzial mit tantrischen Übungen.  Von Frau zu Frau.

  • Wie gut kennst du deinen Körper und deine Weiblichkeit?
  • Wie verankert und frei bist du in deinem Körper und deiner Sexualität?
  • Weißt du was dir gefällt und welche sinnlichen Freuden in deinem Körper stecken?
  • Weißt du, dass Taubheit und Schmerz dich vom Erleben deiner Lust abhalten?
  • Möchtest du deine Sexualität entdecken und leben?

Wenn du neugierig bist, hast du dieses Wochenende Zeit, intensiv deinen Körper, deine Lust und deine Ekstase kennenzulernen und zu vertiefen.

Eine Frau, die tief mit sich verbunden ist, spürt ihre weibliche, sinnliche und sexuelle Energie und kann sich jederzeit mit ihr verbinden – unabhängig äußerer Umstände.

Wir üben verschiedene tantrische Praktiken, heilen unsere Wunden, befreien uns von Scham und Schuld, entfalten unsere Weiblichkeit, Sexualität und Sinnlichkeit.

Inhalte: Sharing, Sinnlicher Beckenboden, Self-Dearmouring, Yoni-Yoga, Yoni-Mapping, Self-Pleasure, Lustregionen in der Vagina erforschen, Herzraum aktivieren, Orgasmic Breathing, Atmung, Tanz, Bewegung, Sound, Yoni Meditation;

Deine Erfahrung
Rückverbindung mit deiner Weiblichkeit
♥ Aktivierung deines Beckenbodens und deiner Vagina
Steigerung deines Empfindungsvermögens
♥ Belebung deiner Libido
Die Brüste als energetisches Tor deiner Lust erforschen
Erweckung deiner Yoni für vaginale Orgasmen
Energetisierte, pulsierende und orgasmische Yoni
Inspirationen für deinen weiblichen Alltag
Inspirationen für dein Liebesleben

Für Teilnehmerinnen außerhalb Wiens gibt es günstige Nächtigungsmöglichkeiten von ca. EUR 15,-/Nacht. Bitte um Info bei Buchung.

Dieses Seminar ist nur für Frauen.
Termin: ABGESAGT
Kursort: Fokus, Seminarzentrum, Neubaugasse 44, 1070 Wien
Kursgebühr: EUR 180,-

Anmelden

♥ Bitte melde dich nur an,
wenn du keine Angst vor Menschen, Nähe
und (evtl. körperlichen) Kontakt hast.
Es würde deinen und den gesamten Prozess der Gruppe
sowie jede neue Erfahrung behindern. Danke 

Feedback